Ich habe
gelernt mit Tränen in den Augen zu lachen, um mein
Umfeld glauben zu lassen, es geht mir gut. Ich habe
gelernt , dass du noch lange weitermachen kannst,
nachdem Du dachtest, es geht nicht mehr. Ich habe
gelernt, dass es nicht immer reicht, wenn andere Dir
verzeihen. Manchmal musst Du lernen, Dir selber zu
verzeihen. Ich habe gelernt, dass, egal wie sehr Dein
Herz gebrochen ist, die Welt sich wegen Deines Kummers
nicht aufhört zu drehen. Ich habe gelernt, dass es
Jahre braucht Vertrauen aufzubauen, aber nur Sekunden,
um es zu zerstören. Ich habe gelernt, dass es im Leben
nicht zählt was du hast, sondern wen du hast.... Nicht
was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht
unser Leben aus! Wenn ich lächle, heißt es nicht, daß
ich glücklich bin. Ich habe schon oft gelacht, um
nicht
weinen zu müssen.....

Mit dem Katapult in Nizza(Frankreich)


Jetzt war ich mit dem Katapult in Frankreich unterwegs.Es gab einen fürchterlichen Knall-und dann war es sehr still.Aber ich wußte nicht,wo ich nach dem Kleinen suchen mußte.Schausteller sprangen herbei und zogen jetzt erst mal die Frau weg.Er war genau so alt wie meine Zwillinge.Ich hatte nur noch Trauer für die Eltern des Kindes.

Beim abbauen passierte ein schlimmer Arbeitsunfall.Heute frage ich mich manchmal noch,hätte ich ihn verhindern können.

Es war ein Verschulden des Kranfahrers,aber ich war der Betriebsleiter am Katapult.

Mer darüber in meinem Buch.